• Zander in der Butterblumenwiese
  • Menükarte
  • Waldhimbeer-Geist
  • Tischkarte

Gästebuch

Hier können alle unsere Gäste ihre Eindrücke, Anregungen oder Kritiken hinterlassen. Am Liebsten lesen wir natürlich Lob, aber auch konstruktive Kritik oder einfach nur ein Gruß sind herzlich willkommen.

Kommentar von Iris |

Super Service!

Schönen Tag noch aus dem Wanderhotel Südtirol

http://www.laperlahotel.info/

Kommentar von Fadir |

Speichel, erbrochenes, Harn, Kot, Schweiss, Sperma, Sekret aus dem Bauchnabel und Scheide, wie auch Männerschweissfüsse sind infektiös

Kommentar von Rolf Meissner |

Wir sind wieder in der kommenden Woche in Herungsdorf und hätten unbedingt gerne am 05.04 wieder einen der beiden schönen Tische bei Ihnen reviert. 2 Personen - 18.00. Ich würde dem Geb. Kind eine Freude bereiten wenn es klappt. Vielen Dank für eine Rückäußerung. Rolf Meissner - 01714572688 u. viele Grüße.

Kommentar von Mathias Meyer |

Lieber Herr Seifert,
Ihre Kochkünste waren für meine und mich in den vergangenen Jahren immer das "Highlight" auf Usedom. Da Sie dort verweilen, im Restaurant "Zur Alten Post" in Bansin, würden wir uns freuen, Ihre kulinarischen Ideen auch in diesem Jahr (Februar) wieder genießen zu dürfen. Mit den besten Wünschen und herzlichem Dank, Mathias Meyer (Berlin)

Kommentar von Schulze |

Das Ambiente des Lokals ist sehr gemütlich und lädt zum „lange Sitzen“ ein.

Absolute Weiterempfehlung!
Liebe Grüße aus Frankfurt

Kohn
http://www.zuraltenoder.de

Kommentar von Ulrike& Ingo aus Wolgast |

Lieber Brian,

haben uns wieder mal sauwohl bei Euch gefühlt!!! Danke!!! Das Essen war wieder ein Feuerwerk an Genüssen!!

LG Ulrike& Ingo

Kommentar von Gabi und Ludwig Rahn |

Hallo liebes Kulm Eck Team,
wir waren heute am 05.01.2017 bei Ihnen im Restaurant.
Das Weihnachtsgeschenk unserer Töchter.
Wir hatten einen sehr schönen Abend.
Schon das ankommen war super, nachdem wir unser Menü ausgewählt hatten haben wir uns schon einen Wein empfehlen lassen, eine gute Empfehlung.
Das Menü war von der Vorspeise über den Hauptgang bis zum Dessert ein kulinarisches Erlebnis. Selten soooo gut geschlemmt.
Vielen Dank für einen für uns unvergesslichen Abend

Kommentar von Alexandra Bohnagen |

Liebes Kulm-Eck Team,
nun ist schon etwas Zeit vergangen, jedoch beschäftigt mich der Abend in Ihrem Restaurant noch immer sehr...
Ende August reservierte ich telefonisch einen Tisch für den 5.10.16 bei Herrn Seifert persönlich. Er merkte noch an , das ich da ja sehr früh dran sei mit meiner Reservierung. Ich erklärte dies sei der Tag meiner Hochzeit und wir hätten uns sein, uns sehr empfohlenes Restaurant für diesen Anlass ausgesucht. Nun verstand er die frühe Reservierung, meinte er würde es sich eintragen und uns einen schönen Tisch herrichten.
Als mein Mann und ich nun am Abend des 5.10. im Kulm Eck zu unserem Hochzeitsmenü erschienen wusste leider niemand von einer Reservierung. Wir bekamen zwar einen Tisch zugewiesen, aber es folgte keinerlei Entschuldigung oder besondere Aufmerksamkeit...es war zu erkennen, das wir ein Brautpaar waren..spätestens da hätte es ihm doch wieder einfallen müssen. Sogar mein Bruder rief an, machte auf das Brautpaar aufmerksam, da er gern die Rechnung als Geschenk übernehmen wollte, was leider nicht möglich war...weiterhin folgte weder ein Glückwunsch, noch eine Aufmerksamkeit...
Trotz des sehr guten Essens hat dies leider unseren sehr schönen Hochzeitstag getrübt und da es mich bis heute beschäftigt musste ich es nun einmal los werden!

Herbstliche Grüße aus Berlin
A.Bohnagen

Kommentar von Christine Richter |

Liebes Kulm-Eck-Team,

wir wollten uns auf diesem Weg nochmals sehr herzlich für den wunderbaren Service am 15. Juli bedanken - wir hatten einen irre schönen Hochzeitstag, auch dank des wunderbaren Essens und gesamten Rahmens, den Sie uns im Kulm-Eck geboten haben!

Die gehobene Küche in schöner, freundlicher, offener Räumlichkeit und ausgesprochen unsteifer, persönlicher Atmosphäre war einfach perfekt für unseren Tag. Die Weinkarte bot kein Spektakel, sondern eine wohl sortierte, bewusst getroffene Auswahl mit deutschem Schwerpunkt; klare, präzise Weine. Als sehr angenehm haben wir auch den aufmerksamen und gar nicht aufdringlichen Service empfunden.

Großartig war natürlich auch, dass Sie extra für uns geöffnet haben, obwohl wir "nur" 11 Personen waren.

Wir danke Ihnen von Herzen und hoffen - trotz weiter Anreise - bald wiederkommen zu können!

Herzliche Grüße
Christine und Nicolas Richter

Kommentar von Beate Braun |

Wir waren im Juli 2016 auf der wunderschönen Insel Usedom und haben beim Schlendern das Restaurant "Kulm Eck" entdeckt ... Zum Glück! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und fanden die Menükarte phantastisch - ebenso die Tagesangebote. Die erlesene und kreative Speisekarte war toll. Ein Lob an den aufmerksamen Service. Wir haben das Restaurant bereits im Familien-, Freundes-, und Geschäftspartnerbereich weiterempfohlen und ebenfalls tolle Rückmeldungen erhalten!

Kommentar von INPETHO MedienProduktion GmbH |

tl_files/Galerie/Jubilaeum/KulmEck_15Jahre_mit_Brian.jpg

Kommentar von Marko und Anja |

Liebes Kulm-Eck Team,

wir wollten besonders gut Essen gehen und sind auf Euer Restaurant gestoßen ...
so etwas wie heute haben wir noch nicht erlebt...das Essen war sensationell im Geschmack und wie es angerichtet war, einfach genial...die Jugend von heute würde sagen: "wir waren geflasht :-)"...auch der Service war sehr, sehr nett...einfach perfekt!...Vielen Dank für diesen schönen Abend...bis bald...Marko und Anja aus Thüringen

Kommentar von Wolfgang und Renate |

Steinpilz-Essenz als flüssige Beilage um einen Taler aus Leberwurst, auf den aufgelegt: Salat aus Chicoree und Papaya, der mit einer gebratenen Jakobsmuschel serviert wird. Zum Hauptgericht gab es porchierte Rehkeule mit 60° gegart, an einem Johannisbeerjus mit Steinpilzen und einem Steinpilzgratin. Als Nachspeise eine Bergamotte-Birne an Waldfrüchten und einer Kugel Schokoladeneis - die ihresgleichen sucht.
Kein Essen, sondern ein Gaumenfeuerwerk, dass einen Rückwärtsgang erfordert. Erst in der Langsamkeit des Essens entwickelt sich der Geschmack und kann in seiner aromatischen Vielfalt erfasst werden. Dazu gehören die wohltuende etwas längere Wartezeit, die stimmungsvolle Musik im Hintergrung und die vielfältigen Geschmackselemente, auf die man sich konzentrieren möchte. Dabei geschieht die Berührung des ganzen Menschen: Kopf, Seele und Magen. Hier ist Essen eben mehr als Sättigung, so etwas hat zu Recht einen angemessenen Preis. Vielen Dank.

Kommentar von Suse und Torsten |

Das Negative zuerst: seit knapp 30 Jahren sind wir von Usedom begeistert und erst in diesem Jahr haben wir das Kulm-Eck entdeckt.

Das Positive: wir haben einen extrem leckeren und entspannten Abend im Kulm-Eck verbracht.

Sehr leckere Gerichte mit tollen Geschmachserlebnissen.
Ich schmecke heute noch den ersten Haps des Wildkräutersalats.
Der Service war super und unaufdringlich. Es gab auch eine kleine Überraschung des Hauses, weil es einen Ehrentag zu feiern gab.

Das Kulm-Eck ist fest bei jedem weiteren Usedom-Besuch eingeplant.

Danke für einen tollen Abend.

Suse und Torsten aus Berlin

Kommentar von Abt |

Vielen Dank für den wunderbaren Abend! Sehr aufmerksamer Service, angenehmes Ambiente und so eine Gaumenfreude. Perfekt!

Kommentar von Sylvina und Andreas Vogt |

Zu unserem Hochzeitstag, am 22.8.2015, waren wir Gast in Ihrem Haus und müssen sagen, das war die beste Idee, die wir seit langem hatten. Wie sind beide Feinschmecker und haben den Tipp aus dem Reiseführer vom Michael Müller Verlag. Das Essen war grandios und hätte besser nicht sein können. Der Service war super. Unsere Bedienung ( leider weiß ich den Namen des sooooo netten und zuvorkommenden Kellners nicht - wir saßen an Tisch 5)war wirklich versiert, wusste auf alle Fragen eine Antwort, war nicht aufdringlich und doch immer parat und überaus freundlich und entgegenkommend.
Die Qualität der Speisen war mehr als sehr gut. Wenn der Koch kein Gourmet ist, wer dann? Alles sozusagen auf den Punkt genau zubereitet und passend auch in der Abfolge des Menüs aufeinander abgestimmt, von der Vorspeise bis zum Dessert. Die Weinkarte ist klein, aber fein, erlesen und mit Bedacht ausgesucht. Nur ein Vorschlag : Die Auswahl der Roseweine könnte etwas größer sein. In der "Alten Welt" gibt es neuerdings sehr gute Winzer, die sich dieser Sorte annehmen und auch super Produkte kreieren. Insgesamt stimmte das Preis-Leistungsverhältnis rundherum. Wenn wir Sterne vergeben dürften, dann würde das Restaurant mit seinem Spitzenkoch Brian Seifert mindestens 5 Sterne von uns bekommen!
Noch einmal ganz lieben Dank dem gesamten Team für den wunderbaren Abend. Wir werden Sie unbedingt weiter empfehlen und garantiert wieder zu Ihnen kommen. Denn besser als bei Ihnen kann man auf Usedom nicht essen.
Wir wünschen Ihnen nur so zufriedenen Gäste wie wir es waren und weiterhin solch kreative Einfälle für Ihre Speisekarte.
Sylvina und Andreas Vogt aus Potsdam

Kommentar von Schöne FFO Welt Reisen |

Gerne denken unsere Reisebusgäste aus Frankfurt an ihren 5 tägigen Ostsee-Aufenthalt wo von uns eine 6er Gruppe unseres Reisebusses damals bei euch im "Kulm Eck" ganz exqiusit und lecker gegessen und getrunken hatte.

2015 kommen wir nun mit einer größeren Frankfurter Reisegesellschaft gerne wieder zu euch. Wir werden rechtzeitig voher versuchen die Reservierung bei euch zu tätigen.

Ein besonderes Lob auch nochmals an das gesamte Kulm Eck Team.

Alles Gute und bis nächstes Jahr

Kommentar von Anja |

Einfach toll !!!!! Sehr gemütlich und entspannend. Im Sommer auf der Terrasse sitzen, ist ein Traum. Die Menues sind immer frisch und bieten immer wieder Überraschungen. Ich geniesse diese Kräuterküche und kann beim tollen Service von Rita und Daniel total entspannen. Jeder Besuch ist wie ein Kurzurlaub. Weiter so!!!

Kommentar von Susann |

Zwei Sommer hintereinander waren wir jetzt im Kulm Eck und wurden beide Male mit einem tollen Menü verwöhnt... Ich hätte nie gedacht, dass Vogelmiere, Sauerampfer und Co in einer solchen Kombination so gut schmecken können. Jedes Mal, wenn ich es jetzt nach Usedom schaffe, wird auch ein Besuch im Kulm-Eck drin sein...

Kommentar von Steffen Schult |

Liebes Team vom Kulmeck,
im April waren wir Gäste des Hauses, auf Empfehlung eines Sternekoches aus MV (sonst hätten wir es mit Sicherheit nicht entdeckt). Es war die richtige Entscheidung: Gemütliche Einrichtung, sympatisch-nettes Personal und ausgezeichnete Speisen. Das Konzept ist genial: Es wird gekocht was der tägliche Markt an Frischem hergibt, als Menü gereicht, optional mit einer kleinen aber feinen Weinauswahl.
Wir kommen gern wieder.
Beste Grüße
Sylvia und Steffen Schult

Kommentar von Uwe und Regina |

Hallo Kulm Eck,
am Sonnabend (11.01.2014) hatten wir auf Empfehlung einen Tisch bestellt. Diese Entscheidung haben wir keine Sekunde bereut.
Ein super Service mit bestem Essen und ausgewählten Getränken hinterließen ein bleibenden Eindruck. Alles Gute für 2014 und bis zum nächsten Mal.
Liebe Grüße aus Neubrandenburg von Regina und Uwe

Kommentar von Sabine Torpus |

Lieber Brian, lieber Detlef,
uns ist gestern Abend die unglaubliche Ehre zuteil geworden, von Euch Beiden auf engstem Raum und unter schwierigsten Bedingungen bekocht zu werden: welch ein Genuss! Jeder Gang war ein Highlight für sich und eine Freude für Gaumen und Geschmacksnerven: sensationell; unerreicht!

Vielen, lieben Dank für diesen unvergesslichen Abend, er wird nicht nur mir, sondern dem gesamten H+E Team lange, lange in Erinnerung bleiben!
Wie sieht's aus mit dem Tomatenrezept oder dem für diese wunderbare Birnenkartoffelsuppe:-) :-) :-) ?
Herzlicher Gruss
aus Itzehoe,
Sabine

Kommentar von Steffi aus Potsdam |

Liebes Team,
vielen Dank für den unvergesslichen Abend, alles war von höchstem Genuss, besonders die Tomaten...
Ich komme auf jeden Fall wieder, demnächst!!
Liebe Grüße, Steffi

Kommentar von Matthias,Florian und Thorsten |

Hallo Brian und Team,
wir waren bei euch am 13Juni 2013!
Unsere Geschmacksnerven wurden aufs Höchste verwöhnt!Die Geschmachksexplosion war nachhaltig,wir kommen immer wieder zu dir!Es bleibt ein unvergesslicher Abend!Im übrigen aßen wir Hirsch-Carpaccio als Vorspeise,danach Dorsch im Lachsmantel(sensationell) und als Dessert Erdbeersorbet mit Kleeblättern-alles im allem
überragend!
Vielen Dank Brian bis bald
Matthias-Berlin Florian-Aschaffenburg und Thorsten-Heringsdorf

Kommentar von Nina & Siggi |

Einer der Höhepunkte unserer Aufenthalte in Heringsdorf ist immer ein Besuch im Kulm-Eck. Unvergessen bleibt das Silvestermenü 2012/13. Für uns DAS beste und kreativste Restaurant der Insel in lockerer Atmosphäre. Hier stimmt wirklich alles. Die Qualität der Produkte, die Kreativität des Küchenchefs und die perfekt abgestimmten Weine durch den sehr freundlichen, kompetenten Service. Danke dafür.

Kommentar von Hans und Marlies Zünd-Spirig |

Hallo liebes Kulm Eck Team!
Am Samstag vor Silvester 12/13 waren wir bei Euch! Wir können nur sagen, es war ausgezeichnet das Essen, die Bedienung das Ambiente einfach alles war super toll und wir kommen sicher wieder zu Euch;-))
Liebe Grüsse aus der Schweiz an Euch
Hans und Marlies